Vereinsmitteilung Jahrgang 3/2005